Industriekauffrau/mann

Dauer: 3 Jahre

Realschulabschluss oder Abitur

Als Industriekauffrau/mann lernst du alle kaufmännischen Bereiche des Unternehmens kennen und erhältst damit ein breites und fundiertes Wissensspektrum. Mit jedem Ausbildungsjahr werden deine Aufgaben anspruchsvoller und dein Verantwortungsbereich größer. So wirst du fit für alle betriebswirtschaftlichen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice nach Auftragsrealisierung und lernst, Kunden zu beraten und zu betreuen. Du förderst und steuerst den Unternehmensansatz durch Marketingmaßnahmen und optimalen Einkauf. Kostenplanung, Marketinganalysen, Statistiken und das Rechnungswesen nutzt du bald souverän.

Hier arbeitest du nach der Ausbildung:

Du kennst die Aufgaben verschiedener Abteilungen und findest deine Wunschposition später in diesen Bereichen: Materialwirtschaft, Buchhaltung, Personalabteilung, Kalkulation, Bilanzen/Steuern, Produktions-Assistenz, Qualitätswesen, Controlling, Vertrieb, Marketing oder im strategischen Einkauf.