DTS 3265 HT

Hochtemperatur-Kühlgerät 3040 W
  • geeignet für Outdoor-Anwendungen
  • Betrieb bei sehr hohen Umgebungstemperaturen (+60 °C) möglich
  • mit gepulverter Stahlhaube
  • UL zertifizierte NEMA Typ 3R/4 Dichtung zum Gehäuse
  • hohe Schutzart IP 56, wartungsfrei
  • Verflüssiger mit 3 mm Lamellenabstand, hocheffektiver Schutz gegen stark belastete und aggressive Umgebungsluft
  • große Abstände zwischen Ansaug- und Austrittsöffnungen, sichere Durchströmung des Schaltschranks durch lange Luftführung, Vermeidung von Hotspots
  • integrierte Kondensatverdunstung

Seitenanbau

NEMA 3R/4

Großer Abstand Eintritt/Austritt

UL-zertifiziert

EurAsien Conformity

Technische Daten

DatenDTS 3265 HT
Nennspannung ±10 %AC 50/60 Hz
230 V
Kälteleistung nach EN 14511L35/L353040 W
L40/L601405 W
Umgebungstemperatur0 … +60 °C / +32 … +140 °F
Schutzart nach NEMA3R/4gegenüber dem Schaltschrank,
bei bestimmungsgemäßem Einsatz
Kondensatabscheidungintegrierte Kondensatverdunstung mit Sicherheitsüberlauf

Weitere technische Daten, Abmessungen, Zubehör und Artikelnummern finden Sie unter Downloads auf dieser Seite.

Weitere technische Daten, Leistungsdiagramme, Abmessungen, Zubehör und Artikelnummern finden Sie in unter Downloads auf dieser Seite unter Produktblatt.

Downloads

Beschreibung Typ Größe
DTS 3000 Series Manual pdf 5,5 MB Download
Beschreibung Sprache Typ Größe Download

Produktblatt

  • Deutsch
pdf 500 KB Download

Datenblatt

  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
pdf 260 KB Download

EAC Zertifikat

  • Russisch
pdf 440 KB Download

Konformitätserklärung

  • Englisch
  • Deutsch
pdf 370 KB Download

Bestellung

BestelldatenDTS 3265 HT
VarianteNennspannung230 V
Standard ControllerArtikelnummer13393841001
Lieferzeitauf Anfrage

Produktvorteile

  1. 1

    Kompakte Baugröße

    Robustes Kühlgerät in kompakter Bauform zur Kühlung von kleinen Schränken oder von Hotspots.

  2. 2

    Edelstahl

    In Edelstahlausführung mit IP 56 insbesondere für Outdoor-Anwendungen und die Lebensmittelindustrie geeignet.

  3. 3

    Robuste Bauweise

    unter Verwendung von bewährten und energieeffizienten Komponenten.

  4. 4

    Große Lamellenabstände

    des Verflüssigers ermöglichen sehr lange Wartungsintervalle auch ohne zusätzliche Nanobeschichtung.

  5. 5

    Integrierte Kondensatverdunstung

    keine Wasserlachen unter dem Gerät, für erhöhte Betriebssicherheit.