Aktuelle Produktwarnung zur CWB-ATEX 230V AC

Gefahr der Überhitzung unter bestimmten Bedingungen beim Einsatz im Außenbereich

   

Bei Pfannenberg stellen wir sehr hohe Ansprüche an die Sicherheit und Qualität der Produkte, die wir vertreiben. Daher möchten wir auf eine Produktwarnung zur Signalleuchte des Typs CWB-ATEX 230V AC aufmerksam machen.

In einem uns bekannten Reklamationsfall aus dem Feld ist es beim Einsatz des Produkttyps CWB-ATEX 230V AC, im Außenbereich einer Anlage, zum Eintritt von leitfähiger Feuchtigkeit gekommen. In dessen Folge hat sich die Oberflächentemperatur über das, gemäß Produktzertifizierung, zulässige Maß erwärmt, ohne dass der vorgeschaltete Leitungsschutzschalter ausgelöst hatte.

Wir möchten daher ausdrücklich darauf hinweisen, dass infolge eines Feuchtigkeitseintritts in die Produkte des Typs CWB-ATEX 230V AC, es auch ohne Zutun des Betreibers zu einer Überhitzung des Produkts über das zulässige Maß kommen kann.
    

Welche Gefahr besteht, wenn leitende Flüssigkeit in die Leuchte eindringt?

Wird das Produkt in einer explosionsfähigen Atmosphäre betrieben, besteht das Risiko einer Explosion durch die der Bediener, oder auch unbeteiligte Dritte, schwer verletzt werden können. Derzeit ist jedoch kein Fall bekannt, in dem es zu einer Verletzung von Personen kam!

Soweit derzeit bekannt, kann dieses Fehlerbild unter folgenden gleichzeitigen Bedingungen auftreten:

  • Installation im Außenbereich
  • direkte Bewitterung
  • senkrecht nach oben zeigender Ausrichtung der Leuchte
  • Eintritt von leitfähiger Flüssigkeit (normales Wasser ist nicht ausreichend)

Aufgrund der dann möglichen Überhitzung besteht in der Umgebung von Gasen der Temperaturklassen T6 bis T4 und von brennbaren Stäuben mit Glimmtemperaturen unter 255 °C bzw. Zündtemperaturen unter 180 °C ein hohes Risiko.
   

Was ist zu tun, wenn Sie Produkte des Typs CWB-ATEX 230V AC im Einsatz haben?

  1. Bei Installation des Signalgerätes CWB-ATEX 230V (AC) im Innenbereich besteht kein akutes Risiko.
     
  2. Wenn Sie Produkte des Spannungstyps 230V im Außenbereich bei direkter Bewitterung betreiben, überprüfen Sie diese Produkte auf einen möglichen Wassereintritt, indem Sie die Linsenseite des Geräts nach unten führen. 
      
    Sollte sich Wasser im Signalgerät befinden (optisch erkennbar im Linsenbereich) stellen Sie den Betrieb des Produkts unverzüglich ein!

    Im Falle, dass der Betrieb ihrer Anlage keine kurzfristige Außerbetriebnahme der Signalleuchte zulässt, kontaktieren Sie uns bezüglich Ersatzlösungen über unten angegebenen Kontakt.
     
  3. Melden Sie uns bitte alle bei Ihnen betriebenen Produkte des Typs 230V AC (Art, Anzahl und Installationsbedingungen). Bitte nutzen Sie die hierfür vorgesehene Checkliste (siehe Downloads unten) und senden diese an folgende E-Mailadresse: cwb-atex@pfannenberg.com
      
    Wir werden auf Basis Ihrer Angaben in Abstimmung mit Ihnen ermitteln, ob ein sofortiger Austausch des Gerätes erforderlich ist.
      
  4. Bitte beachten Sie, dass bei Signalgeräten des Typs CWB-ATEX 230V AC bei der Installation im Außenbereich, durch den Benutzer eine regelmäßige Prüfung auf Wassereintritt und Funktionskontrolle (mindestens halbjährlich) durchgeführt werden muss.
      

Wie kann ich betroffene Produkte identifizieren?

Geräte mit der folgenden Artikelnummer bzw. Spannungstypenkennzeichnung können betroffen sein:

31006101000 - CWB ATEX 230 AC 50/60Hz PC CL

31006103000 - CWB ATEX 230 AC 50/60Hz PC YE

31006104000 - CWB ATEX 230 AC 50/60Hz PC AM

31006105000 - CWB ATEX 230 AC 50/60Hz PC RD

31006105100 - CWB ATEX 230 AC 50/60Hz PC RD

31006107000 - CWB ATEX 230 AC 50/60Hz PC BU

Diese Geräte, die Feuchtigkeitseintritt zeigen können, wurden im Zeitraum ab 2015 bis heute gefertigt.

Das Fertigungsdatum (Woche u. Jahr) kann, ebenso wie die Artikelnummer und der Spannungstyp, auf dem Typenschild abgelesen werden.
   

Kann ich die anderen Spannungsvarianten der CWB-ATEX weiter betreiben?

Ja, aktuell ist bei allen anderen Spannungsvarianten der Ex-Schutz gemäß Produktzertifizierung gewährleistet.
   

Was ist bei den anderen Spannungsvarianten zu beachten?

Anwendungen im Außenbereich unter direkter Bewitterung können auch hier zum Eindringen von Wasser führen. Wir empfehlen diese Leuchten regelmäßig (z.B. zwei Mal im Jahr) zu kontrollieren und damit einem möglichen unentdeckten Funktionsausfall vorzubeugen.
   

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns auch telefonisch unter unserer Servicenummer +49 40 73412 222. Unsere Mitarbeiter sind in der Zeit von Mo – Fr von 09:00 bis 15:00 Uhr (CET) für Sie da.
   

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bedanken uns ausdrücklich für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.
   

Ihr Pfannenberg Global Quality Management   

Beschreibung Sprache Typ Größe Download

Checkliste

  • Deutsch
pdf 150 KB Download

Produktwarnung zur CWB-ATEX 230V AC

  • Deutsch
pdf 650 KB Download