EN 54-23 Zertifizierung

Pfannenberg: Weltweit erster Hersteller von EN 54-23 zertifizierten Blitzleuchten

Europaweite normgerechte Alarmierung ab 2013 Hamburg

Dezember 2012 – Als weltweit erster Hersteller bietet Pfannenberg ab sofort EN 54-23, EN 54-3 und VdS zertifizierte Schallgeber und Blitzleuchten. Die Blitzleuchte PY X-S-05 und das Schall/Blitz-Kombigerät PA X 1-05, in den normgerechten Kalotten-Farben rot und klar, geben damit ab sofort Planungssicherheit für alle Gebäudeprojekte, insbesondere auch dann wenn sie erst nach dem 1. März 2013 fertig gestellt werden.

Volker Matthies - Produktmanager Signaling Technology bei der Pfannenberg GmbH - erläutert den Hintergrund der Markteinführung der neuen Produkte:

„Viele der aktuell im Brandschutz verwendeten optischen Signalgeber erfüllen nicht die Anforderungen der EN54-23 hinsichtlich Lichtleistung, Lichtverteilung und Kunststoff-Qualität. Jedoch müssen ab 1. März 2013 zwingend entsprechend zertifizierte optische und/oder akustische Signalgeber eingesetzt werden, da die Übergangsfrist zu diesem Termin ausläuft. Aufgrund dessen werden viele der heute zugelassenen Signalgeber ihre Zulassung verlieren und dürfen für Neu-Installationen nicht mehr verwendet werden“.

Die normgerechten Pfannenberg Signalgeber, die sich an Planer, Architekten, Bauherren, Brandmeldeanlagen-Hersteller, Elektro-Großhandel und Ausrüster richten, sind für alle Länder der EU zugelassen.

Mit der neuen Norm EN54-23:2010-06 werden, anders als bei der bisher gültigen VdS-Zertifizierung, erstmals auch Anforderungen an die Lichtleistung gestellt und in vielen Alarmierungsfällen, in denen bisher ausschließlich akustische Signale verwendet wurden, muss zukünftig auch optisch gewarnt werden. Umgebungsgeräusche, sogenannter akustischer Smog, das Tragen von Gehörschutz oder Kopfhörern und Schwerhörigkeit beeinträchtigen die Wahrnehmbarkeit akustischer Warnsignale und machen eine zusätzliche optische Alarmierung notwendig. Die richtige und normgerechte optische Signalisierung wird also wichtiger denn je.