Erfolgreiche EN 54-23 Fachtagung

Pfannenberg plant weitere Veranstaltungen

Hamburg, Juni 2013 – Am 10. und 11. Juni veranstaltete Pfannenberg eine Fachtagung zum Thema EN 54-23 – Die Europäische Produktnorm und ihre Auswirkungen auf Planung und Projektierung. Ziel war, die immense Bedeutung der EN 54-23 für die anwesenden Gäste - Fachplaner, Systemlieferanten, Projekteure, Installateure und Gutachter – zu verdeutlichen.

Die Präsentationen der Referenten aus dem Hause Pfannenberg, Mark Egbers (Industriegruppen-Manager Infrastruktur) und Volker Matthies (Global Product-Manager Signaling Technology) sowie des externen Gastredners, Christian Kühn, Vorstandsvorsitzender der ARGE Errichter und Planer des ZVEI, führten zu einem regen Austausch zwischen Referenten und Gästen. „Die Inhalte der Tagung waren für alle Teilnehmer sehr hilfreich. Diskutiert wurden insbesondere die Auswirkung der Signalgeräte-Kategorie auf den Signalisierungsbereich und die verbindliche Einhaltung dieser Produktnorm, die erstmalig Anforderungen an Planung und Projektierung stellt“, so Mark Egbers.

Am Ende der Veranstaltung wurde das Pfannenberg Berechnungstool, die Pfannenberg Sizing Software (PSS), vorgestellt. Diese ermöglicht eine schnelle Auslegung optischer und akustischer Signalgeber und ermittelt unkompliziert entsprechende Bedarfe.

Pfannenberg als Lieferant von EN 54-23 zugelassenen Signalgebern konnte bei der Tagung einmal mehr seine Fachkompetenz unter Beweis stellen. Aufgrund der Bedeutung und des Zuspruches seitens aller Teilnehmer sind weitere Veranstaltungen geplant. Die Termine werden zu gegebenem Zeitpunkt veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserer EN 54-23 im Downloadbereich.