PA 20

PATROL Schallgeber 122 dB(A)

PATROL – die neue Generation von Schallgebern. Innovation in 3 Dimensionen;

  • sicherer; eine fehlerhafte Montage ist praktisch ausgeschlossen
  • schneller; deutlich kürzere Montage- und Installationszeiten
  • sparsamer; hoher Wirkungsgrad und gute Durchdringung von
    akustischen Hindernissen reduzieren deutlich die Anzahl der benötigten Schallgeber

Ausschreibungstexte finden Sie hier

Schutzart

schlagfestes Gehäuse

NEMA 4/4X

Betriebs-temperatur

akustische Durchdringung

externe Tonartenwahl

Garantie

UL-zertifiziert

Germanischer Lloyd (Option)

Verband der Sachversicherer

EurAsien Conformity

EN 54-3 zertifiziert

MED optional

Pfannenberg 3D-Coverage

PA 20 – LO – Akustischer Signalisierungsbereich (A x B x C in Metern)

80 dB (A) 85 dB (A) 90 dB (A)
Signalisierter Raum bei DIN-Ton und geforderten Schalldruckpegeln.

PA 20 – LO (Low Output): Aufgrund der VdS/EN 54-3 Zulassung ist der Schallpegel des PA 20 ab Werk auf einen Wert von maximal 120 dB eingestellt (siehe Betriebsanleitung).

Die gezeigten Werte dienen vorwiegend der schnellen Orientierung. Für eine individuelle, genaue Auslegung verwenden Sie bitte die Pfannenberg Sizing Software (PSS).

PA 20 – HO – Akustischer Signalisierungsbereich (A x B x C in Metern)

80 dB (A) 85 dB (A) 90 dB (A)
Signalisierter Raum bei DIN-Ton und geforderten Schalldruckpegeln.

PA 20 – HO (High Output): Für den Fall das eine VdS/EN 54-3 Zulassung nicht benötigt wird (z. B. bei Maschinen), kann der Schallpegel mittels des auf der Platine vorhandenen Potentiometers auf das Maximum erhöht werden (siehe Betriebsanleitung).

Die gezeigten Werte dienen vorwiegend der schnellen Orientierung. Für eine individuelle, genaue Auslegung verwenden Sie bitte die Pfannenberg Sizing Software (PSS).

Technische Daten

Elektrische DatenPA 20
Nennspannung95–265 V AC24 V AC10–60 V DC
Nennfrequenz50/60 Hz50/60 Hz
Funktionsbereich95–265 V20–30 V10–60 V
Nennstromaufnahme75–330 mA500–1800 mA120–880 mA

Weitere technische Informationen finden Sie unter Downloads auf dieser Seite.

Downloads

Beschreibung Typ Größe
Quick Guide PA(X)10/ PA(X)20 pdf 1,3 MB Download
MANUAL PA(X) 10../ PA(X) 20.. pdf 3,4 MB Download
Beschreibung Sprache Typ Größe Download

Produktblatt

  • Deutsch
pdf 3,9 MB Download

3D-Modell (IGS)

  • Englisch
zip 430 KB Download

3D-Modell (SAT)

  • Englisch
zip 500 KB Download

3D-Modell (STEP)

  • Englisch
zip 340 KB Download

Leistungserklärung

  • Englisch
  • Deutsch
pdf 95 KB Download

Konformitätserklärung

  • Englisch
  • Deutsch
pdf 61 KB Download

MED - Konformitätserklärung

  • Englisch
pdf 410 KB Download

CNBOP Zertifikat

  • Polnisch
pdf 1,3 MB Download

CNBOP Zertifikat (SSM)

  • Polnisch
pdf 1,2 MB Download

EN 54-3 Zertifikat (AC)

  • Deutsch
  • Englisch
pdf 280 KB Download

EN 54-3 Zertifikat (DC)

  • Deutsch
  • Englisch
pdf 280 KB Download

EN 54-3 Zertifikat (SSM)

  • Englisch
  • Deutsch
pdf 2,2 MB Download

MED Zertifikat

  • Englisch
pdf 150 KB Download

DNV/GL Typzulassung

  • Englisch
pdf 78 KB Download

UL Zertifikat

  • Englisch
pdf 260 KB Download

VdS Zulassung (AC)

  • Deutsch
  • Englisch
pdf 3,2 MB Download

VdS Zulassung (DC)

  • Deutsch
  • Englisch
pdf 3,2 MB Download

VdS Zulassung (SSM)

  • Deutsch
  • Englisch
pdf 3,3 MB Download

EAC Zertifikat

  • Russisch
pdf 1,3 MB Download

Bestellung

BestelldatenPA 20
Nennspannung95–265 V AC24 V AC10–60 V DC
Standard, Gehäuse rotArtikelnummer233706400002337030000023370630000
Standard, Gehäuse grauArtikelnummer233706400552337030005523370630055

Bitte nennen Sie uns bei Bestellung die gewünschte Zulassung. Zulassungen können in einigen Produktvarianten oder –kombinationen abweichen. Bitte kontaktieren Sie uns.

Artikelnummern für Produkte mit anderen Nennspannungen und Optionen auf Anfrage.

Optionen

Video

Signal­technologie – PATROL: Neue Schallgebergeneration

Hörproben

Patrol Schallgeber

Ton-Nummer Beschreibung Grafik Hörprobe

2 : EN54-3

Sägezahn, DIN-Ton 33404-3 Deutschland (Notsignal), PFEER PTAP

9

Ansteigender Ton, Feueralarm, UK BS5839-1

11

Unterbrochener Ton (schnell)

13

Unterbrochener Ton

15

Ansteigender Ton, Evakuierungsalarm NEN 2575

16

Ansteigender Ton, Evakuierungsalarm Australien AS2220

18

Ansteigender Ton, NFPA

22

Pulsierender Ton, Alarmton Australien AS1670, ISO8201

23

Sirene

24

Sirene

25

Sirene

26

Sirene, Industriealarm Deutschland

27

Wobbelton

29

Wobbelton (schnell)

30

Wobbelton

31

Wobbelton Frankreich NFC48-265

33

Wobbelton (mittel), UK BS5839-1

34

Wobbelton (schnell)

35

Wobbelton (schnell), UK BS5839-1

36

Wobbelton

43

Wobbelton

44

Wobbelton, IMO 3d, Deutschland KTA3901 Evakuierungsalarm

45

Wobbelton

46

Wobbelton, Generalalarm Finnland

52

Dauerton

53

Dauerton

54

Dauerton, Finnland (Entwarungssignal)

55

Dauerton, PFEER Gasalarm

56

Dauerton

57

Dauerton, UK BS 5839-1

59

Dauerton

60 : EN54-3

Dauerton

61

Dauerton

63

Dauerton

65

Dauerton, Schweden SS031711 (Entwarnungssignal)

66

Dauerton

67

Dauerton, Deutschland KTA3901 (Entwarnungssignal)

68

Dauerton

69

Dauerton

71

Dauerton

77

Unterbrochener Ton

82

Unterbrochener Ton, PFEER (Generalalarm), UK BS5839-1 (Back-up Alarm)

83

Unterbrochener Ton, PFEER (Generalalarm)

88

Unterbrochener Ton

90

Unterbrochener Ton

91

Unterbrochener Ton

92

Unterbrochener Ton

93

Unterbrochener Ton (schnell), Horn

97

Unterbrochener Ton

98

Unterbrochener Ton, Schweden SS031711 (Notsignal)

100

Unterbrochener Ton, Industriealarm Deutschland

101

Unterbrochener Ton, Schweden SS 031711 (wichtige Nachricht (Voralarm))

102

Unterbrochener Ton, Schweden SS031711 (lokale Warnung)

103

Unterbrochener Ton, Schweden SS031711 (Fliegeralarm)

104 : EN54-3

Unterbrochener Ton, Schweden SS 031711 (Notsignal)

107

Unterbrochener Ton, Deutschland KTA3901 (Evakuierungsalarm)

109

Unterbrochener Ton, Australien AS2220, AS1610, AS1670

110

unterbrochener Ton, (schnell variable), Glocke

111

Unterbrochener Ton, ISO8201 (Notsignal für Räumung), USA (Evakuierungsalarm)

112

Unterbrochener Ton, ISO8201 (Notsignal für Räumung)

113

Unterbrochener Ton, ISO8201 (Notsignal für Räumung), Hochtonsummer

115

Unterbrochnener Ton IMO (Telefonruf)

116

Unterbrochener Ton, IMO (Schiff verlassen)

117

Unterbrochener TON, IMO SOLAS lll/50 + SOLAS lll/6.4 (Generalalarm)

122

Wechselton

123

Wechselton

124

Wechselton, Singapur

125

Wechselton

128

Wechselton

130

Wechselton, UK BS5839-1 (Feueralarm)

131 : EN54-3

Wechselton, UK BS 5839-1 (Feueralarm, Bahnübergang)

135

Wechselton, UK BS5839-1 (Feueralarm, erhöhte Dringlichkeit - Bahnübergang)

142

Wechselton

143

Wechselton, Industriealarm Deutschland

144

Wechselton

146 : EN54-3

Wechselton, Frankreich NFS 32-001 (Feueralarm)

147

Wechselton, Schweden SS031711

148

Wechselton, Schweden SS031711

152

Wechselton (2-Ton-Glocke)

Produktvorteile

  1. 1

    Unverlierbare und fixierte Verschlusselemente

    Kein lästiges Überprüfen von Sitz und Vorhandensein der Dichtung. Wesentliche kürzere Montage- und Installationszeiten.

  2. 2

    Angespritzte Gehäusedichtung

    Stays in-place and cannot get lost.

  3. 3

    Extrem breites Frequenzspektrum –

    hoher Anteil an tiefen Tönen für außerordentlich gute Durchdringung von Hindernissen wie Türen oder Wänden. Erlaubt Fluralarmierung, so dass nicht in jedem Raum ein Schallgeber platziert werden muss.

  4. 4

    Automatische Kontaktierung

    der Elektronik im Oberteil. Keine gefährliche Spannung an der Elektronik nach Öffnen der Geräte.

  5. 5

    64 Basistöne sind auswählbar,

    80 Töne sind hinterlegt, d. h. Töne für alle Anwendungsgebiete und Länder sind bereits vorhanden (spezielle Geräte sind nicht erforderlich).

  6. 6

    Schlagfestes Gehäuse (IK08)

    Robustheit gegenüber mechanischen Beeinflussungen.

  7. 7

    Gehäuseschutz in IP 66

    auch für Kombinationsgeräte. Zur Anwendung sowohl drinnen als auch draußen geeignet.

  8. 8

    Sichere Montage

    Die elektrische Kontaktierung erfolgt ausschließ- lich im montierten Unterteil. Leitungen können nach dem Prinzip “Abzweigdose” angeschlossen werden. Keine “3-Hand”-Montage (Gerät – Schraubendreher – Litze). Kein Zug/Druck auf die Klemmstellen oder andere Bauteile, kein “Einquetschen” der Leitungen.

  9. 9

    3 weitere Tonstufen extern wählbar

    Erzeugung unterschiedlicher Töne mit einem einzigen Gerät. Wirtschaftlich: Ein Schallgeber kann für unterschiedliche Signalfunktionen genutzt werden.