Soft-Start-Modul

Soft-Start-Modul SSM2

Das Modul ermöglicht den sanften Anlauf und die Begrenzung großer Einschalt-Stromspitzen kapazitiver Verbraucher. Hierunter fallen auch alle Geräte für Gleichspannung, gleichgültig, ob Schallgeber oder Blitzleuchte, mit einem Glättungskondensator im Spannungseingang. Mit dem Soft-Start-Modul SSM werden Überlastungen von Relaiskontakten im Einschaltmoment und frühzeitiges Auslösen elektronischer Überstromsicherungen (z. B. SPS-Ansteuerung) verhindert. Das Modul ist als Einbaugehäuse für Tragschienen ausgelegt oder in verschiedenen Geräten bereits integriert.

Technische Daten

DatenSoft-Start-Modul SSM2
Nennspannung24 V DC
Funktionsbereich18 V – 30 V
Nennstromaufnahme1 A
Betriebstemperatur- 40 °C ... + 50 °C
Lagertemperatur- 40 °C ... + 70 °C
Relative Feuchte90%
Geeignet für...SSM2
GleichspannungsgeräteArtikelnummer41000000500

Weitere technische Daten, Leistungsdiagramme, Abmessungen, Zubehör und Artikelnummern finden Sie in unter Downloads auf dieser Seite unter Produktblatt.

Downloads

Beschreibung Sprache Typ Größe Download

Produktblatt

  • Deutsch
pdf 400 KB Download