Was ist NEMA?

Die National Electrical Manufacturers Association (NEMA) ist eine Vereinigung der elektrischen Ausrüstung und medizinischen Bildverarbeitungsherstellern, die 1926 gegründet wurde. Sitz der NEMA ist Rosslyn, Virginia.

NEMA definiert Standards verwendet in Nordamerika für verschiedene Kategorien von Schaltschränken typischerweise verwendet in industriellen Anwendungen. Jede wird bewertet, um gegen persönlichen Zugang zu gefährlichen Teilen zu schützen und zusätzliche typ-abhängigen bestimmte Umweltbedingungen. Ein typischer NEMA Schaltschrank ist vielleicht bewertet, um Schutz gegen Umweltgefahren wie Wasser, Staub, Öl oder Kühlmittel oder Atmosphären, die korrosiven Agenten wie Acetylen oder Benzin enthält.

Eine vollständige Liste der NEMA Schaltschranktypen ist verfügbar auf der NEMA Webseite.

NEMA gegen IP Schutzart

NEMA Schutzklassen können mit IP Schutzarten verglichen werden – obwohl es keine direkte Übereinstimmung gibt. Nema ist vollständiger und beinhaltet auch andere Faktoren wie zum Beispiel der Schutz vor Korrosion.

NEMA SCHUTZ 12 3R/4 4/4X
kontakt mit internen inhalten x x x
eindringen von festen fremdkörpern (fallender schmutz) x x x
eindringen von wasser (tropf- und lichtspritzen) x x x
eindringen von wasser (regen, shnee und schneeregen)   x x
eindringen von festen fremdkörpern (staub, flusen, fasern und fliegen) x x x
Öl- und kühlmittelabsenkung x    
eindringen von spritzwasser   x x
korrosive mittel     x
IP ENTSPRECHUNG IP 54 IP 56 IP 56