PWD 5402/5302 3,4/2,2kW

Luft-/Wasser-Wärmetauscher 3400 W / 2150 W
  • Wasserkreislauf mit 30 bar druckgeprüft
  • Flächendichtung zum Schutz gegen Wassereinbruch über die Dachfläche des Schaltschrankes
  • einfache Temperaturregelung mit integriertem Thermostat und Magnetventil
  • 10 bar maximaler Betriebsdruck

Dachaufbau

Schutzart

Temperaturalarm

Temperatur- regelung

Technische Daten

DatenPWD 5402PWD 5302
Nennspannung ±10 %50/60 Hz AC
230 V
Kälteleistung bei 400 l/hW10/L353400 W2150 W
Umgebungstemperatur+1 … +70 °C / +34 … +158 °F
Wasservorlauftemperatur+1 … +35 °C / +34 … +95 °F
Schutzart nach EN 60529IP 55gegenüber dem Schaltschrank,
bei bestimmungsgemäßem Einsatz

Weitere technische Daten, Abmessungen, Zubehör und Artikelnummern finden Sie unter Downloads auf dieser Seite.

Downloads

Beschreibung Typ Größe
CE DECLARATION pdf 44 KB Download
TECHNICAL SUPPLEMENT pdf 430 KB Download
TECHNICAL SUPPLEMENT pdf 360 KB Download
Manual PWx pdf 1,5 MB Download
Beschreibung Sprache Typ Größe Download

Produktblatt

  • Deutsch
pdf 870 KB Download

3D-Modell 5302 (STEP)

  • Englisch
zip 650 KB Download

3D-Modell 5402 (STEP)

  • Englisch
zip 1,8 MB Download

EAC Zertifikat

  • Russisch
pdf 1,7 MB Download

Weitere Software-Tools zur digitalen Produkteinbindung in Ihre Planung und Dokumentation (wie z.B. Eplan-Makros) finden Sie unter MyPfannenberg.

Bestellung

BestelldatenPWD 5402PWD 5302
Nennspannung230 V AC
Artikelnummer1206541005512065310055
  • Artikelnummern weiterer Varianten, sowie größerer Mengen auf Anfrage

Produktvorteile

  1. 1

    Prozesssicherheit

    • Hohe Luft- und Kühlleistung.
    • Entstehende Verlustleistung wird nicht in den Raum abgegeben.
    • Integrierte Temperaturüberwachung mit Alarmkontakt.

  2. 2

    Flächendichtung

    zum Schutz gegen Wassereinbruch über die Dachfläche des Schaltschrankes.

  3. 3

    Service- und Montagefreundlichkeit

    • Kompakte Bauweise.
    • Dichtung erfordert kein aufwendiges Nacharbeiten des Montageausschnittes.
    • Wartungsfrei.

  4. 4

    Wasserkreislauf

    • Mit 30 bar druckgeprüft.
    • 10 bar maximaler Betriebsdruck.

  5. 5

    Wirtschaftlichkeit

    • Systemkompatibel mit Rückkühl­anlagen.
    • Integrierbar in bestehende Kühlkreisläufe.
    • Integrierter Thermostat und Magnetventil für energieeffiziente Temperaturregelung.

  6. 6

    Hohe Widerstandsfähigkeit

    • Sehr hoher IP-Schutz (bis IP 65).
    • Einsetzbar unter aggressiven Umgebungsbedingungen.
    • Unabhängig von der Umgebungstemperatur am Aufstellort.