Die Vorteile.

Die 3D-Coverage bietet Transparenz auf einem Gebiet, auf dem falsche Annahmen und unklare Leistungswerte gefährliche Konsequenzen haben können. Mit konkreten Angaben schafft die 3D-Coverage Sicherheit für alle, die Räume signalisieren – und für alle, die dort arbeiten.

Klarheit über den Signalisierungsbereich.

Die 3D-Coverage legt den Fokus auf die Wahrnehmbarkeit im Raum. Durch die Berücksichtigung von z. B. Störschall trifft 3D-Coverage verlässliche Aussagen über den abgedeckten Signalisierungsbereich.

Sicherheit bei der Auswahl der Signalgeber.

Mit konkreten Informationen über die Größe des abgedeckten Signalisierungsbereiches bietet die 3D-Coverage maximale Sicherheit bei der Auswahl von Typ und Anzahl optischer und akustischer Signalgeber.

Volle Budget- und Zeitrahmenkontrolle.

Lösungen auf der Basis der 3D-Coverage bieten größtmögliche Effizienz bei den Kosten pro signalisiertem Kubikmeter Raum. Die Vermeidung von Fehldimensionierung ermöglicht verzögerungsfreie Inbetriebnahmen.

Schutz vor Fehldimensionierung.

Die 3D-Coverage erlaubt es, die effektive Signalgeberleistung im Raum zu vergleichen und die Installation von ungeeigneten, zu wenigen oder zu vielen Geräten.

Schutz vor Nachrüstarbeiten.

Die 3D-Coverage ermöglicht eine optimale Dimensionierung und schützt vor Nachbesserungen. Sowohl hinsichtlich der Leistung von Signalgebern als auch mit Blick auf deren Anzahl, Montage und Verkabelung.

Schutz für Mensch, Maschine und Umwelt.

Die 3D-Coverage erleichtert die Planung und Projektierung sicherer, normengerechter Signalisierungslösungen, die sich durch größtmögliche Effektivität und Effizienz auszeichnen.