MED-zertifizierte Signalgeber

Pfannenberg bietet MED-zertifizierte Schallgeber und Schall-/Blitzgeber
• gemäß der europäischen Richtlinie 2014/90/EU (MED)
• gemäß der Durchführungsverordnung 2018/773/EU
• mit DNV-GL Zulassung

Was bedeutet die MED-Zulassung für Schiffsausrüstung?

Mit der MED-Kennzeichnung wird bestätigt, dass ein Produkt oder ein Ausrüstungsgegenstand für den Einsatz auf Schiffen von EU-Mitgliedstaaten und Staaten, die die Schiffsausrüstungsrichtlinie 2014/90/EU anwenden, zugelassen ist.

Dieses Verfahren wird M.E.D/MED-Zertifizierung oder -Zulassung, manchmal auch 'Steuerrad'- oder 'Wheelmark'-Kennzeichnung genannt und bestätigt, dass die Ausrüstung bzw. das Produkt für den Einsatz im Schiffsbau geeignet sind.

Um Produkte zur Brandalarmierung, wie Schallgeber an Werften zu liefern und diese an Bord zu installieren, ist eine MED-Zertifizierung nach der europäischen Richtlinie 2014/90/EU (MED) und darüber hinaus die Einhaltung der neuesten in der Durchführungsverordnung 2018/773/EU genannten Normen erforderlich.

Die erforderlichen Normen sind zudem internationaler Standard für alle IACS-Mitglieder klassifizierten Schiffe wie ABS, Bureau Veritas, CCS, CRS, DNV GL, IR Class, Korean Register, Lloyd's, Class NK, Nippon Kaiji Kyokai (NK Class), Polski Register, Rina und Russian Martime Register.

Fast alle Schiffe auf der ganzen Welt sind einer dieser Klassifikationsgesellschaften zugeordnet.

Die Konsequenzen

Die Verordnung begrenzt die Installation von Schallgebern auf jene, die gemäß der neuesten Ausgabe der IEC 60092-504 (2016) und IEC60533 (2015) sowie EN 54-3 (2014) zugelassen wurden.

Neugeräte, die nach Ablauf der Übergangsfristen nicht der MED Richtlinie entsprechen, dürfen ab diesem Tag nicht mehr an Bord installiert werden.

Unsere MED-zertifizierten akustischen Signalgeber

Pfannenberg bietet ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen, die speziell für die anspruchsvollen Einsatzbedingungen an Bord von Schiffen ausgelegt sind.

Die PATROL-Reihe (akustische und kombinierte Geräte) erfüllt die oben genannten Anforderungen bereits aus den Normen IEC 60092-504 (2016) und IEC 60533 (2015) mit der Zulassung durch DNV GL (Germanischer Lloyd).

Auf Pfannenberg-Produkte können Sie sich immer verlassen, wenn es um Brandmelde- und Alarmeinrichtungen geht, z. B. um akustische Signalgeber oder optisch-akustische Kombigeräte für Anwendungen im Schiffsbau und im maritimen Umfeld.

Beschreibung Sprache Typ Größe Download

MED Flyer

  • Deutsch
pdf 3,3 MB Download

MED Zertifikat

  • Englisch
pdf 150 KB Download