Kranbeleuchtung: Sichere Signalisierung bei Tag und Nacht.

Ob auf Großbaustellen oder in Containerterminals: Kräne bewegen tonnenschwere Lasten mit hoher Präzision. Damit es dabei nicht zu Kollisionen kommt, haben Signalgeber die Aufgabe, Wind- und Traglasten, den Remotebetrieb sowie Bewegungsund Überlastsituationen zuverlässig und unmissverständlich anzuzeigen.

Die Herausforderung bei optischen Signalen: Blendgefahr bei Nacht.

Beim Einsatz auf und an Kränen müssen optische wie akustische Signale sich über große Distanzen durchsetzen. Bei optischen Signalen besteht zusätzlich die Herausforderung, sich wechselnden Lichtverhältnissen anzupassen. Denn Lichtsignale, die am hellen Tag klar wahrnehmbar sind, dürfen nachts nicht blenden und zur potenziellen Gefahr werden.

Pfannenberg hat die Lösung: Signalgeber, die ihre Helligkeit automatisch regulieren.

Sie sind widerstandsfähig gegen Vibrationen, Staub und Wasser, tagsüber extrem hell und nachts blendfrei wahrnehmbar: Mit speziell entwickelten Signalgebern bietet Pfannenberg überlegene Lösungen für die Hersteller von Kränen. Zum Beispiel die Signalleuchte Quadro-LED-TL.

Die robuste lichtstarke Ampelleuchte erfüllt die Anforderungen der DIN-EN 13000:2004-09 für Fahrzeugkräne sowie die DIN-EN 14439:2007 für Turmdrehkräne und kann mit einem Sensor ausgerüstet werden, der eine automatische Dimmung der Lichtstärke im Nachtbetrieb ermöglicht. Perfekt auch für die Ausrüstung von Containerkränen, die oft rund um die Uhr im Einsatz sind.

Zugehörige Produkte